Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: glasstec. Rahmenprogramm. Kongresse.

engineered transparency

engineered transparency

Die wissenschaftliche Konferenz bildet Erkenntnisse im konstruktiven Glasbau für zukunftsgerichtete Produkte ab. In Kooperation mit der TU Darmstadt und der TU Dresden.

Themen im Fokus:

  • Energie
  • Fassade
  • Glas

Die nächste Fachveranstaltung "engineered transparency" findet vom
21. bis 22. Oktober 2014 im Rahmen der glasstec statt.

 
 

Impressionen

 

Rückblick 2012

Die internationale Konferenz "engineered transparency" 2012 fand im Rahmen der renommierten Fachmesse "glasstec" vom 25. Oktober bis 26. Oktober 2012 mit den Themenschwerpunkten Glas, Fassade und Solarenergie statt.

Nach 2010 bot die Tagung "engineered transparency" 2012 zum zweiten Mal - in Verbindung mit der Fachmesse "glasstec" in Düsseldorf - eine einzigartige Möglichkeit, hochkarätige Fachvorträge zu aktuellen Entwicklungen im Glasbau in Architektur und Ingenieurwesen im Rahmen der weltweit führenden Messe zu Glasherstellung, Glasverarbeitung und Glasprodukten zu erleben.

Die Tagung verfolgte das Ziel, die neuesten Forschungsergebnisse und Entwicklungen im architektonischen und strukturellen Umgang mit Glas- und Fassadenkonstruktionen sowie Solartechnologie zu präsentieren. Ingenieure, Designer, Architekten und Wissenschaftler waren herzlich eingeladen an der Konferenz teilzunehmen.

 
 

Die Themen im Überblick

  • Glaskonstruktionen: Beanspruchung und Stabilität, Laminate und Verbunde, Gewölbtes und Gebogenes Glas

  • Fassaden: Gebäudehülle und Struktur, Energie und Nachhaltigkeit, Projekte und Fallstudien, Design und Beleuchtung

  • Solartechnologien: Gebäudeintegration und Design, Projekte und Fallstudien, Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung

 
 

Mehr Informationen

Programm 2012

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.glasstec.de