Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: glasstec.

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Hinweis zur Sprachform

Die Inhalte dieser Internetseiten sprechen Frauen und Männer gleichermaßen an. Zur besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Sprachform (z.B. Aussteller, Besucher, Journalist, User etc) verwendet.


A. Nutzungsbedingungen für User


Nur die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten zwischen der Messe Düsseldorf GmbH, Messeplatz, 40474 Düsseldorf, Deutschland und dem User, der das hier angebotene Internetportal nutzt.

Alle Rechte liegen bei der Messe Düsseldorf GmbH. Nutzungsrechte jedweder Art werden nicht eingeräumt. Eine Vervielfältigung ist nur für den privaten Gebrauch zulässig.

Die Messe Düsseldorf GmbH bietet den Usern die Möglichkeit sich über Leistungen der Messe Düsseldorf GmbH und der Aussteller der Messe Düsseldorf GmbH zu informieren. Die Messe Düsseldorf GmbH behält sich das Recht vor, Informationen jederzeit zu ändern oder zu entfernen. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Registrierung/Datenschutz

1. Die Messe Düsseldorf GmbH behält sich das Recht vor, zu bestimmten Bereichen nur solchen Usern Zugang zu gewähren, die sich mit den jeweils geltenden spezifischen Bedingungen (z.B. evtl. anfallender Servicegebühren) einverstanden erklärt haben und die sich bei der Messe Düsseldorf GmbH haben registrieren lassen.

2. Der User verpflichtet sich, für die evtl. vorzunehmende Registrierung wahrheitsgetreue, genaue, vollständige und aktuellste Informationen, wie sie auf dem Registrierformular der Messe Düsseldorf GmbH verlangt werden, zu machen.

3. Personenbezogene Daten des Users werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) verarbeitet.

Verantwortlichkeit/Haftung

1. Die Messe Düsseldorf GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass sie für die auf und hinter diesem Internetportal eingestellten Informationen der Aussteller nicht verantwortlich ist. Dies gilt für alle in Betracht kommenden Gesetzes- und Rechtsverletzungen. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei diesen Informationen nicht um Inhalte der Messe Düsseldorf GmbH handelt und diese sich die Inhalte auch nicht zu Eigen macht. Die jeweiligen Aussteller haben die Messe Düsseldorf GmbH insoweit von jeglicher Haftung freigestellt.

2. Sollte der User Transaktionen mit den Ausstellern (z.B. Vertragsabschlüsse oder Zahlungen) vornehmen, so entsteht zwischen der Messe Düsseldorf GmbH und dem User hierdurch keine Rechtsbeziehung. Eine solche kommt ausschliesslich zwischen dem User und dem Aussteller zustande.

Hinweis

Die auf und hinter der Portalseite eingestellten Zeichen, Signete und Inhalte können ganz oder teilweise gesetzlich geschützt sein. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf Marken- und Patentrechte, aber auch für alle anderen Formen geistiger Eigentumsrechte.

Der User muss, sofern er solche Zeichen, Signete oder Inhalte des Portals nutzen (vervielfältigen, ändern, etc.) möchte, zuvor die Erlaubnis des jeweilig Berechtigten einholen.

Schlussbestimmungen

1. Die Nutzung des Internetportals sowie das Internetportal an sich unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist, soweit dies zwischen den Partnern vereinbart werden kann, Düsseldorf.

3. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.


B. Nutzungsbedingungen für Aussteller

Vertragsgegenstand

Die nachfolgenden
Nutzungsbedingungen gelten für Aussteller der Messe Düsseldorf GmbH, Messeplatz, 40474 Düsseldorf, Deutschland, die das von der Messe Düsseldorf GmbH eingerichtete Internetportal für ihre Zwecke (z. B. Werbung, Kundenbetreuung, Vertragsabschlüsse, etc.) nutzen. Über das Portal www.glasstec.de bietet die Messe Düsseldorf GmbH den Ausstellern die im Leistungsumfang definierten Nutzungsmöglichkeiten an, sowie im Online-Bestellsystem (OOS) die Möglichkeit Servicleistungen online zu bestellen.

Ausschliessliche Geltung der Nutzungsbedingungen

Im Rahmen dieser Leistungen gelten die nachfolgenden
Nutzungsbedingungen ausschliesslich.

Portalzugang

Nach der Zulassung des Ausstellers durch die Messe Düsseldorf GmbH wird dem Aussteller ein Passwort sowie eine Benutzerkennung auf dem Postweg übermittelt. Der Aussteller hat das Passwort und die Benutzerkennung vertraulich zu behandeln und vor dem Zugriff und der Kenntnisnahme durch Dritte zu schützen. Der Aussteller zeichnet verantwortlich für alle unter Verwendung des Passwortes und/ oder der
Benutzerkennung vorgenommenen Handlungen. Er ist erpflichtet, die Messe Düsseldorf GmbH umgehend zu informieren, falls das Passwort und/ oder die Benutzerkennung unbefugterweise genutzt wurde.

Leistungsumfang

1. Das von der Messe Düsseldorf betriebene Internetportal steht dem Aussteller sowie dessen Kunden in der Regel 24 Stunden pro Tag an allen Tagen des Jahres zur Verfügung.

2. Der Aussteller erhält die Möglichkeit jederzeit
a) seine Firmendaten einzustellen und zu pflegen
b) seine Firmenkontakte anzugeben
c) sein Firmenlogo zu generieren
d) Kunden Besuchstermine anlässlich der Präsenzmesse anzubieten
e) Stellenangebote und Stellengesuche einzustellen
f) Bestellungen von Leistungen aufzugeben (im OOS-Bereich).

3. Die Darstellung der Firmendaten oder ihrer Produkte ist nur insoweit zulässig, als die Leistungen nicht zur Verwechslung mit Leistungen der Messe Düsseldorf GmbH führen können.

4. Alle Rechte an Titeln und Marken liegen bei der Messe Düsseldorf GmbH. Nutzungsrechte jeglicher Art werden mit der Präsenzmöglichkeit nicht übertragen.

5. Die Messe

Düsseldorf GmbH ist berechtigt, dass Portal aus betriebstechnischen und/ oder technischen Gründen (auch kurzfristig) zu sperren. Die Messe Düsseldorf GmbH
haftet nicht für Schäden, die durch technische Störungen - z.B. bei Ausfall der Serververbindung - , Falschübermittlung und/ oder aufgrund höherer Gewalt entstehen.

6. Der Aussteller stimmt zu, dass die Messe Düsseldorf Informationen und Presseerklärungen über das Portal und den damit verbundenen Service veröffentlicht, in denen der Name des Ausstellers genannt wird.

Registrierung/Datenschutz

1. Der Aussteller hat die Nutzungsmöglichkeit gemäß des Leistungsumfangs. Dies erfordert, dass der Aussteller sich registrieren lässt. Überdies gelten hinsichtlich dieser Nutzungsmöglichkeiten online die auch sonst geltenden
Bestimmungen (z.B. Teilnahmebedingungen; die jeweiligen Bedingungen zur Bestellung und Lieferung der Serviceleistungen) der Messe Düsseldorf GmbH.

2. Der Aussteller verpflichtet sich, für die vorzunehmende Registrierung wahrheitsgetreue, genaue, vollständige und aktuellste Informationen, wie sie auf dem Registrierformular der Messe Düsseldorf GmbH verlangt werden, zu machen.

3. Personenbezogene Daten des Ausstellers werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) verarbeitet.
4. Der Aussteller erklärt sich damit einverstanden, dass die Messe Düsseldorf GmbH auf verschiedenen Wegen Kontakt zu ihm aufnimmt (z.B. Versendung eines Newsletters).

Datensicherheit
1. Dem Aussteller ist bewusst, dass Daten und Informationen, die er online verschickt, einsehbar und manipulierbar sind.

2. Dem Aussteller ist bekannt, dass alle über das Internet übertragenen Daten von Dritten abgefangen, modifiziert oder zerstört werden können. Für die Durchführung ausreichender Sicherheits- und Schutzmassnahmen ist der Aussteller selbst verantwortlich. Dies gilt insbesondere für den Schutz des ausstellereigenen Systems, der Genauigkeit der Ein- und Ausgabe von Daten und hinsichtlich der Sicherung der eigenen Daten. Die Messe Düsseldorf GmbH übernimmt diesbezüglich keine Haftung.

Haftung Datenschutz

Der Aussteller verpflichtet sich, alle geltenden Gesetze und Vorschriften hinsichtlich der Datenübermittlung und evtl. Erhebung einzuhalten und zu überwachen.

Haftung Inhalt

1. Der Aussteller verpflichtet sich, alle geltenden Gesetze und Vorschriften hinsichtlich der von ihm eingestellten Inhalte einzuhalten und diese Einhaltung zu überwachen.

2. Die Messe Düsseldorf ist berechtigt die von den Ausstellern hinter die Portalseite gelegten Inhalte auf ihre Gesetzeskonformität zu überprüfen.

3. Sollte ein Aussteller gegen geltende Gesetze oder den Vertrag verstoßen und auch nach Hinweis der Messe Düsseldorf diesen Verstoß nicht unverzüglich abstellen, so ist die Messe Düsseldorf berechtigt, den für den Aussteller eingerichteten Zugang zu sperren.

4. Die Messe Düsseldorf übernimmt keine Haftung für die von den
Ausstellern eingestellten Inhalte. Dies gilt auch soweit der Aussteller weiterverlinkt.

5. Der Aussteller ist verpflichtet, den Nutzer darüber zu informieren, dass die ausschliessliche Verantwortung für die von ihm eingestellten Inhalte der Aussteller selbst trägt und die Messe Düsseldorf dafür nicht verantwortlich zeichnet.

6. Der Aussteller stellt die Messe Düsseldorf von jeglicher Haftung für von ihm eingestellte Inhalte frei. Die Messe Düsseldorf haftet soweit dies gesetzlich nicht ausgeschlossen werden kann.

7. Der Aussteller verpflichtet sich zur Einhaltung der so genannten Netikette. Dies bedeutet, er wird alle in Bezug auf Onlineverhalten aufgestellten Regeln beachten.

8. Der Aussteller erklärt, dass er alle jeweils gültigen Exportgesetze im Zusammenhang mit der Übertragung technischer Daten, die von dem Land, in dem der Aussteller ansässig ist, exportiert werden, einhält.

Vertragsdauer/Kündigung

Der Aussteller hat die oben genannten Nutzungsmöglichkeiten für maximal bis drei Monate vor der nächsten Veranstaltung ab dem Zeitpunkt, in welchem die Messe Düsseldorf GmbH erstmalig mit Daten der Aussteller in diesem Portal online geht. Messe Düsseldorf GmbH behält sich vor, diesen Termin zu verändern, sofern die technische Enticklung dieses zwingend notwendig macht.

Hinweis

Die auf und auch hinter der Portalseite eingestellten Zeichen, Signete und Inhalte können ganz oder teilweise gesetzlich geschützt sein. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf Marken- und Patentschutzrechte, aber auch für alle anderen Formen geistiger Eigentumsrechte. Der Aussteller muss, sofern er solche Zeichen, Signete oder Inhalte des Portals nutzen (vervielfältigen, ändern, etc.) möchte, zuvor die Erlaubnis des jeweilig Berechtigten einholen.

Schlussbestimmungen

1. Erfüllungort und Gerichtsstand ist Düsseldorf.

2. Nebenabreden auch mündlicher Art zu diesem Vertrag sind nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Das gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel.

3. Die Messe Düsseldorf ist berechtigt, Informationen und Mitteilungen vertraglichen Inhalts an die E-Mail-Adresse des Ausstellers zu versenden. Solche Mitteilungen gelten als zugegangen, wenn sie aus der Mailbox des Ausstellers abgerufen werden können, ungeachtet des Datums, an dem der Aussteller derartige Mitteilungen tatsächlich abruft.

4. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so sollen die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt bleiben. Die sich möglicherweise ergebenden Lücken sollen so ausgefüllt werden, dass Sinn und Zweck des Vertrages erhalten bleiben.

5. Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der deutsche Text ist verbindlich.

 
 

Mehr Informationen

 
© Messe Düsseldorf gedruckt von www.glasstec.de